Projektnummer

A05

Projekttitel

Dielektrische Charakterisierung von Zellen, Geweben und Materialien

Projektleitung

Prof. Dr. rer. nat. Jürgen F. Kolb

Mitarbeiter

Wenzuo Wei

Institution

Leibniz-Institut für Plasma-forschung und Technologie; Greifswald

Zusammenfassung des Arbeitsprogramms

Entscheidend für die elektrische Stimulation von Zellen und Geweben sind deren dielektrische Eigenschaften. In diesem Projekt werden diese mittels dielektrischer Spektroskopie untersucht. Ziele sind die Beschreibung trabekulären Knochens, die Evaluierung von Elektroden-Randschichten, einschließlich Beschichtungen, und die Bewertung des Knochenzellwachstums auf Oberflächen. Letztendlich sollen damit dielektrische Messungen als eine nicht-invasive Methode ausgearbeitet werden, die es erlaubt die Integration von Implantaten unter Berücksichtigung patienten-spezifischer Unterschiede zu überwachen. Die erhaltenen Methoden und Verfahren sollen schließlich auch auf andere Gewebe, wie etwa Knorpel, und zur Bewertung von Stimulationsparametern im Hinblick auf das Wachstum und die Entwicklung stimulierter Zellen angewendet werden.