S01 – Verbesserung der Metrologie und Instrumentierung von Elektrostimulationsexperimenten

Zusammenfassung des Arbeitsprogramms

Dieses Serviceprojekt unterstützt die Experimentalwissenschaftler bei der standardisierten Charakterisierung ihrer elektrischen Stimulationsvorrichtungen. Dies ermöglicht z.B. besser reproduzierbare Messungen und eine zuverlässigere Validierung theoretischer und numerischer Modelle. Darüber hinaus bietet das Projekt Unterstützung bei der Koordination, dem Design und der Konstruktion der verschiedenen Elektroden sowie bei der Beschaffung von Elektroden und ganzen Implantatsystemen für die Tierversuche. Außerdem werden kleinere technische Aufgaben und Fertigungsschritte durchgeführt. Insbesondere wird auch eine Wissensdatenbank für Stimulationskammern aufgebaut.

Kooperation mit anderen Teilprojekten

Projektleitung

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ursula van Rienen
E-Mail
Tel.: +49 381 498 7070

Prof. Dr.-Ing. Sascha Spors
E-Mail
Tel.: +49 381 498 7300

Institutionen

Universität Rostock
Institut für Allgemeine Elektrotechnik
Albert-Einstein-Str. 2
18059 Rostock

Universität Rostock
Institut für Nachrichtentechnik
Richard-Wagner-Str. 31
18119 Rostock/Warnemünde

Mitarbeitende

Assoziierte Mitarbeitende